Elternatlas

Heute schon einen Baum umarmt ?

Bäume sind die schönste Verbindung zwischen Himmel und Erde

(Hermann Lahm)

Am 25. April wird den Bäumen gedacht. Einen eigenen Tag für den Baum. Gerade jetzt im Frühjahr bewundern wir die Blütenpracht der Holzgewächse.

Bäume erzählen Geschichten, spenden uns Schatten, verzaubern mit ihrer Schönheit in allen Formen, Farben und Varianten, beschenken uns mit Früchten und lassen uns immer wieder staunen, dank ihrer Majestät und Größe.

Wenn zu Hause mal wieder die Decke auf den Kopf fällt, die Kinder in den eigenen vier Wänden toben oder gelangweilt herumsitzen - dann nix wie raus in die Natur - Bäume bestaunen, Bäume zählen, Bäume benennen, Bäume umarmen, auf Bäume klettern.

Kinder lieben Bäume und Mamas, Papas, Omas und Opas doch auch. Einen Baum ganz bewusst betrachten, ihn Zeichnen, Blätter von ihm zu sammeln oder Blüten mit nach Hause nehmen und pressen - all das lässt sich wunderbar mit dem Sohn, der Tochter, den Enkelkindern unternehmen.

Es ist Zeit - wertvolle Familienzeit in schönster Umgebung.

In Augsburg bietet der Wittelsbacher Park eine schöne Gelegenheit, aber natürlich auch der Botanische Garten, der Stadtwald oder der Siebentisch Wald - und im Landkreis natürlich die Westlichen Wälder. Sehr sehenswert auch die Ulmer Straße (vom Oberhauser Bahnhof bis zur Wertachbrücke) mit ihrer Kirschblüten-Allee.



Schlagwörter
­
­

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmes Surfen zu ermöglichen. Du kannst Deine Cookie Einstellungen jedoch jederzeit verändern. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.