Elternatlas

Selbstgemacht schmeckt doch am Besten

Heuer waren die Erdbeerhäuschen extrem lang geöffnet. Das Erdbeerkörbchen im Landkreis Augsburg hatte sogar noch letzten Samstag, den 28.07.2018 offen und es gab leckere zuckersüße Erdbeeren.

Da mussten wir die Gelegenheit einfach beim Schopf packen und noch einen großen Topf Marmelade daraus kochen. Geht schnell und unkompliziert und schmeckt sooooo fein.

Die Zutaten: Erdbeeren, Gelierzucker (wir nehmen 3:1), frische Zitronen ausgepresst und wenn man mag kann man noch Rumaroma dazu geben oder Vanillezucker.

Wichtig: Bevor die heiße Marmelade in Gläser abgefüllt wird, muss man die Gläser mit etwas heißem Wasser befüllen, damit sie schon vorgewärmt sind und nicht springen beim Einfüllen der Marmelade. Logisch, dass das Wasser zuvor natürlich wieder rausgekippt werden muss ;-)

Den Kindern macht es übrigens auch total viel Spaß, die Erdbeeren zu zupfen und zu sehen, wie aus den Beeren mit dem Pürierstab Marmelade gezaubert wird.

­
­

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmes Surfen zu ermöglichen. Du kannst Deine Cookie Einstellungen jedoch jederzeit verändern. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.