Elternatlas

Weihnachtszeit Tipp No 1
Elternatlas Augsburg

Strohsterne basteln

Die meisten Kinder lieben es zu basteln. In der Adventszeit bietet es sich daher an, mit ihnen Strohsterne zu basteln.

Im Grunde genommen braucht Ihr dazu nicht viel:

  • Wasser
  • Schere
  • Stroh
  • Bindfaden
  • Bügeleisen

Ihr könnt Strohhalme oder Getreidehalme nehmen. Die Halme legt man in lauwarmes Wasser, schlitzt sie danach an einer Seite auf und bügelt sie mit dem Bügeleisen flach. Je nach Bügeleisen-Wärme und Dauer des Bügelns verändert sich die Farbe des Strohs von Goldfarben bis Braun. Man kann aber auch ungebügelte Halme verwenden. Geht alles.

Wenn Ihr die gewünschte Farbe habt, dann schneidet alle Halme auf die gleiche Länge und Breite zurecht und über Kreuz aufeinander legen. Am Ende werden sie mit einem Faden befestigt und vorsichtig festgezurrt. Die Halme kann man an den Enden je nach Geschmack zurechtschneiden oder auch nicht.

Auf Youtube gibt es tolle Videoanleitungen, eine davon haben wir gleich hier:



Schlagwörter
­
­

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmes Surfen zu ermöglichen. Du kannst Deine Cookie Einstellungen jedoch jederzeit verändern. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.