Datenschutzerklärung Elternatlas

Datenschutz

Wir, die Elternatlas KG, nehmen den Schutz Deiner persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im notwendigen Umfang erhoben.

Die nachfolgende Erklärung gibt einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

Verantwortliche Stelle:

Elternatlas KG
Flotowstraße 10a
86368 Gersthofen
Telefon: 0821 / 49 700 110
Telefax: 0821 / 49 700 122
E-Mail: datenschutz@elternatlas.de

§ 1 Datenverarbeitung auf dieser Internetseite

Elternatlas erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Dein Browser an Elternatlas übermittelt.
Diese sind:

  • Browsertyp/ -version
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
  • Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
  • Uhrzeit der Serveranfrage

§ 2 Cookies

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Deinem Rechner abgelegt werden und die Dein Browser speichert. Die meisten der von Elternatlas verwendeten Cookies sind so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Deinem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

§ 3 Newsletter

Wenn Du den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchtest, benötigen wir von Dir eine valide E-Mail Adresse sowie Informationen, die Elternatlas die Überprüfung gestatten, dass Du der Inhaber der angegebenen E-Mail Adresse bist bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Deine Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen.

§ 4 Social Plugins

(1) Von Elternatlas werden sogenannte "Social Plugins" eingesetzt. Derzeit sind dies die Plugins der Dienste Facebook, Twitter, Google+, Instagram, Pinterest und WhatsApp. Über diese Plugins können Daten, auch personenbezogene Daten, an die US-amerikanischen Diensteanbieter gesendet und gegebenenfalls von diesen genutzt werden.

(2) Elternatlas erfasst selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung. Um zu verhindern, dass Daten ohne das Wissen des Nutzers an die Diensteanbieter in den USA übertragen werden, setzt Elternatlas die sogenannte Shariff-Lösung ein. Diese Lösung sorgt dafür, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen Social Plugins weitergegeben werden, wenn Du Elternatlas besuchst. Erst wenn Du eines der Social Plugins anklickst, können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden.
Mehr Informationen über die Shariff-Lösung findest Du auf den Seiten des Anbieters, der Heise Medien Gmbh & Co. KG unter http://m.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

(3) Der Diensteanbieter erhält dann die Information, dass Du die entsprechende Unterseite unseres Online-Angebots aufgerufen habst. Dazu musst Du weder ein Konto bei diesem Diensteanbieter besitzen noch dort eingeloggt sein. Wenn Du bei dem Diensteanbieter eingeloggt bist, werden diese Daten direkt Deinem Konto zugeordnet. Wenn Du eines der Social Plugins anklickst und zum Beispiel die Seite verlinkst, speichert der Diensteanbieter auch diese Information in Deinem Nutzerkonto und teilt dies Deinen Kontakten öffentlich mit.
Wenn Du die Zuordnung mit Deinem Profil bei dem Diensteanbieter nicht wünschst, musst Du Dich vor dem Klick auf eines der Social Plugins ausloggen.
Elternatlas hat keinen Einfluss darauf, ob und in welchem Umfang die Diensteanbieter personenbezogene Daten erheben. Auch sind Elternatlas Umfang, Zweck und Speicherfrist der Datenerhebung nicht bekannt. Es muss davon ausgegangen werden, dass zumindest die IP-Adresse und gerätebezogene Informationen erfasst und genutzt werden. Es ist außerdem möglich, dass die Diensteanbieter Cookies einsetzen.
Weitere Informationen zur Handhabung des Datenschutzes kannst Du den Webseiten der einzelnen Diensteanbieter entnehmen:

a) Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA

http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung:

http://www.facebook.com/help/186325668085084,
http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other applications sowie
http://www.facebook.com/about/privacy/your-info everyoneinfo.


b) Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA

https://www.google.com/policies/privacy/partners/?hl=de.


c) Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, California 94103, USA

https://twitter.com/privacy


d) Pinterest Inc., 808 Brannan Street, San Francisco, California 94103, USA

https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy


e) Instagram, LLC, 1601 Willow Rd. Menlo Park, California 94025, USA

https://help.instagram.com/155833707900388


f) WhatsApp Inc, 650 Castro Street, Suite 120-219, Mountain View, California, 94041; USA

http://www.whatsapp.com/legal/?l=de

§ 5 Einwilligung

Die Nutzung des Elternatlas ist kostenlos. Für die Entwicklung und Aufrechterhaltung des Netzwerkes entstehen hohe Kosten, welche unter anderem durch Werbeeinnahmen gedeckt werden sollen. Anhand der erstellten Nutzerprofile sowie der Auswertung der Log-Files wird den Nutzern personalisierte Werbung präsentiert. Das bedeutet, dass lediglich auf das Nutzungsprofil ausgerichtete und damit möglichst interessengerechte Werbung präsentiert werden wird. Die Präsentation der Werbung erfolgt über die Einbindung von Werbung auf der Seite von Elternatlas oder durch Zusendung per E-Mail an die von den Nutzern angegebene E-Mail-Adresse. Da unser gesamtes Angebot kostenfrei ist, bitten wir um Verständnis, dass die Nutzung von Elternatlas nur möglich ist, wenn das Einverständnis zur Zusendung personalisierter Werbung und besonderer Angebote vorliegt.

"Ich willige ein, dass Elternatlas die Daten meines Nutzerprofils sowie die durch meine Nutzung entstehenden Log-Files auswertet.
Ich willige auch ein, dass anhand der Ergebnisse die Anwendungen von Elternatlas optimiert werden und mir personalisierte Werbung auf den Internetseiten präsentiert wird und besondere Services über Elternatlas angeboten werden. Falls ich keine personalisierte Werbung/besondere Angebote mehr erhalten möchte kann ich der Nutzung meiner Daten für diese Zwecke widersprechen. Der Widerspruch kann jederzeit durch einfache Mitteilung (E-Mail, Telefax, Brief) an Elternatlas erklärt werden.
Ich nehme zur Kenntnis, dass eine Mitgliedschaft bei Elternatlas nur möglich ist, wenn ich der Nutzung meiner Daten für den Zweck der personalisierten Werbung oder der Versendung besonderer Angebote zustimme.
Ich willige ein, dass Elternatlas mir Benachrichtigungen und Mitteilungen an meine in der Anmeldung angegebene E-Mail Adresse zusendet.
Ich bin damit einverstanden, dass mir auf diesem Wege auch Marketing-Mitteilungen und Nachrichten mit ausschließlich oder nebensächlich werbenden Inhalten zugesendet werden.
Falls ich keine E-Mails oder Mitteilungen über den internen Nachrichtendienst mehr erhalten möchte kann ich der Nutzung meiner Daten für diese Zwecke jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann jederzeit durch einfache Mitteilung (E-Mail, Telefax, Brief) an Elternatlas erklärt werden. Auf weitere Widerrufsmöglichkeiten wird ggf. in jeder Mail separat hingewiesen."

§ 6 Keine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte

Elternatlas gibt personenbezogene Daten seiner Nutzer nicht an Dritte zu kommerziellen und/oder gewerblichen Zwecken weiter, es sei denn, der Nutzer hat vorher ihre Einwilligung erklärt oder es besteht eine gesetzliche Verpflichtung zur Datenweitergabe. Soweit der Nutzer eine Einwilligung erteilt, kann sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft durch einfache Mitteilung (E-Mail, Telefax, Brief) an Elternatlas widerrufen.

§ 7 Datensicherheit

(1) Um den Nutzer vor Viren und unerlaubten Zugriffen von außen so weit wie möglich zu schützen, setzt Elternatlas ständig aktualisierte Firewalls und andere Sicherheitssysteme ein. Um dies zu gewährleisten, verpflichtet sich Elternatlas ein angemessenes Schutzniveau aufrecht zu erhalten. Elternatlas verpflichtet sich außerdem zur ständigen Anpassung der angewandten Sicherheitstechnologien an den aktuellen Stand der technischen Entwicklung. Allerdings kann Elternatlas keinen hundertprozentigen Schutz vor Angriffen gewährleisten. Dies ist aufgrund der ständigen Weiterentwicklung neuer Viren und anderer Mittel zum Angriff auf gesicherte Datensysteme von Internet-Diensten Elternatlas leider nicht möglich.

(2) Elternatlas ist nicht verantwortlich für Virenschutz außerhalb des Netzwerks, sowie für Beschädigung und Zerstörung von Daten durch unbekannte Viren. Jeden entdeckten Angriff durch Hacker wird Elternatlas u.a. zivilrechtlich und strafrechtlich verfolgen.

(3) Elternatlas weist darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

§ 8 Kontaktformular

Wenn Du Elternatlas per Kontaktformular Anfragen zukommen lässt, werden Deine Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Dir dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei Elternatlas gespeichert. Diese Daten geben wir niemals ohne Deine Einwilligung weiter.

§ 9 Analyse Tools und Einbindung von Tools Dritter

(1) Verwendung von Google Analytics
Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Deine IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Deine Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Du kannst die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen kannst. Du kannst darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Deine Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Deiner IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Du das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterlädst und installierst:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On kannst Du das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Du den nachfolgenden Link anklickst:

Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Deinem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Deinem Browser installiert bleibt.

(2) Verwendung von Piwik
Diese Webseite benutzt Piwik, eine Open Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Piwik verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Dich ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Deine Nutzung des Internetangebotes werden auf einem Server in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Du hast die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch Änderung der Einstellung Deiner Browser-Software zu verhindern. Wir weisen Dich darauf hin, dass bei entsprechender Einstellung eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen.
Du kannst Dich entscheiden, ob in Deinem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen.
Der Datenerhebung und -speicherung unter Nutzung von Piwik innerhalb des Elternatlas kann jederzeit durch Klick auf folgenden Link widersprochen werden:

(3) Verwendung von Google Adsense
Diese Website benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen der Google Inc. ("Google"). Google AdSense verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.
Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Deiner IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Du kannst die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Deiner Browser Software verhindern; wir weisen Dich darauf hin, dass Du in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst.
Weitere Informationen zum Umgang mit Daten bei Google findest Du in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

(4) Verwendung von Google Maps
Diese Website benutzt "Google Maps" der Firma Google Inc ("Google") ein.
Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponente "Google Maps" wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponente "Google Maps" integriert ist, Nutzereinstellungen und -daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Dir zuvor manuell gelöscht wird.
Wenn Du mit dieser Verarbeitung Deiner Daten nicht einverstanden bist, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu musst Du die Java-Script-Funktion in Deinem Browser deaktivieren. Wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Du in diesem Fall die "Google Maps" nicht oder nur eingeschränkt nutzen kannst.
Die Nutzung von "Google Maps" und der über "Google Maps" erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungsbedingungen
http://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html
sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für "Google Maps"
https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html.

§ 10 Recht auf Auskunft über personenbezogene Daten des Nutzers

Jeder Nutzer hat das Recht, kostenlos Auskunft von Elternatlas über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Der Nutzer muss im Auskunftsersuchen die Art der personenbezogenen Daten, über die Auskunft erteilt werden soll, konkret bezeichnen. Das Auskunftsersuchen ist per E-Mail, Telefax oder Brief an Elternatlas zu richten.
Dem Auskunftsersuchen ist eine beglaubigte Kopie eines amtlichen und gültigen Personalausweises oder, falls das Ersuchen auf elektronischem Wege übersandt wird, eine mit qualifizierter Signatur versehene Personalausweiskopie beizufügen. Die Auskunft wird per Post und elektronisch an die im Personalausweis der Nutzer angegebene Anschrift gesendet.

§ 11 Löschung, Berichtigung oder Sperrung

(1) Der Nutzer kann sein Profil auf Elternatlas löschen lassen und damit seine Mitgliedschaft bei Elternatlas beenden. Hiermit werden alle von ihm vormals eingegebenen Daten automatisch und vollständig gelöscht. Der Antrag zur Löschung ist per E-Mail, Telefax oder Brief an Elternatlas zu richten.

(2) Der Nutzer kann die von ihm gemachten Angaben jederzeit ändern, berichtigen oder löschen. Löscht er Angaben, so werden diese Daten automatisch und vollständig gelöscht. Ein Antrag auf Änderung, Berichtigung oder Löschung von Daten ist daher insofern nicht erforderlich.

(3) Der Nutzer hat jederzeit das Recht, von Elternatlas die Berichtigung, Änderung oder Löschung von unzutreffenden gespeicherten Daten zu verlangen. Auch hier besteht jedoch für den Nutzer die einfachste Möglichkeit zur Korrektur, indem er seine Einträge selbst entsprechend ändert.

(4) Soweit der Nutzer die Berichtigung, Änderung oder Löschung seiner personenbezogenen Daten verlangt, kann dies durch E-Mail, Telefax oder Brief an Elternatlas erfolgen.
Zur richtigen Zuordnung muss das Verlangen mindestens folgende Angaben enthalten:

  • E-Mail
  • Nutzername

(5) Elternatlas weist darauf hin, dass auch gelöschte Daten aufgrund von technischen Abläufen, z.B. der Zwischenschaltung von Proxy-Servern unter Umständen noch bis zu 72 Stunden abrufbar sein können.

§ 12 Durchsetzung und Einhaltung dieser Datenschutz-Erklärung

Elternatlas verpflichtet sich, die in dieser Datenschutz-Erklärung vorgegebenen Standards einzuhalten und auch künftig ständig an einer Verbesserung des Datenschutzes im Interesse der Nutzer von Elternatlas zu arbeiten.

§ 13 Datenschutzbeauftragter

Elternatlas ist das Vertrauen seiner Nutzer wichtig. Daher möchte Elternatlas seinen Nutzern jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten stehen. Für den Fall, dass hierzu noch Fragen bestehen, die diese Datenschutz-Erklärung und die auch die Datenschutz-Informationen nicht beantworten konnten, oder wenn zu einem Punkt vertiefte Informationen gewünscht sind, kannst Du Dich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

§ 14 Änderung der Datenschutz-Erklärung

(1) Elternatlas ist und wird in Zukunft immer darum bemüht sein, sein Angebot zu verbessern. Änderungen des Elternatlas-Angebots können im Einzelfall auch Änderungen in Bezug auf die Datenschutz-Erklärung und -Informationen ergeben. Auch eventuelle Änderungen der relevanten gesetzlichen Vorschriften können eine Anpassung erforderlich machen. Daher kann eine jeweils aktuelle Fassung der Datenschutz-Erklärung und -Informationen jederzeit auf der Homepage von Elternatlas unter Datenschutzhinweis eingesehen werden.

(2) Sollten Elternatlas nachträglich Regelungslücken in dieser Datenschutzerklärung bekannt werden oder sollten Neuerungen oder Änderungen des Elternatlas Angebots dies erforderlich machen, so behält sich Elternatlas vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Elternatlas wird die Nutzer über alle Änderungen dieser Datenschutzbestimmungen per E-Mail an die von den Nutzern im Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail Adresse informieren.

­
­

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Dir ein angenehmes Surfen zu ermöglichen. Du kannst Deine Cookie Einstellungen jedoch jederzeit verändern. Weitere Informationen findest Du in unserer Datenschutzerklärung.